Deutsche Wanderjugend im Rhoenklub

 

 
Berichte & Fotos
Fenster schließen

 

Spendenübergabe und Spendenaufstockung durch den Rhönklub ZV Florenberg e.V.

 

Am 13. Januar 2013 startete der Rhönklub ZV Florenberg e.V. mit seiner traditionellen Auszeichnungsfeier das neue Wanderjahr. Wanderwart Martin Möller gab einen Überblick über die Wanderleistungen des vergangenen Wanderjahres und zeichnete die Wanderer mit Ihren wohl verdienten Wanderleistungsabzeichen aus.

Mit der Nummer 51 konnte Roswitha Breunung die höchste Auszeichnung von Martin Möller entgegennehmen. Für die größte Anzahl geleisteter Wanderungen wurde Michael Becker der Wanderstock verliehen.

Aus der Hand der Jugendwarte Michael Schneider und Isabell Alt konnte Valentina Schneider die Auszeichnung der Jugend für die Teilnahme an den meisten Jugendwanderungen entgegennehmen.

Für langjährige Mitgliedschaften konnte der 1. Vorsitzende Ottmar Alt zahlreiche Mitglieder für  25, 50  und sogar 60 jährige Mitgliedschaft begrüßen und auszeichnen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Alt Ingo, Alt Michael, Braun Maike, Frohnapfel Anna-Lena, Frohnapfel Leonora, Quell Siegfried, Rupp Christina, Schäfer Irene, Schreiner Michael, Vogel Ulrike und Weitzel Hubert.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Heil Annemarie, Vogel Edith.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft und dem damit verbundenen Treuebrief wurden geehrt: Bohl Ewald, Erb Robert, und Meyer Gerhard.

Im weiteren Verlauf erfolgte die Übergabe der Spenden, welche durch das Adventsingen im Dezember (Fuldaer Zeitung berichtete am 21.12.2012) für das Wodam Waisenhaus in Ghana gesammelt wurden. Der Verein rundete den Spendenbetrag von ca. 370 Euro auf 555 Euro auf und der 1.Vereinsvorsitzende Ottmar Alt und der 2.Vorsitzende Werner Füg konnten diesen Betrag dann feierlich an Nina Stupp, welche dieses Projekt betreut, übergeben.

Zwischen den Preis- und Spendenübergaben blickte der Verein in einer Bildershow auf die Höhepunkte des Jahres 2012 zurück. Auch 2013 wird ein mit Aktivitäten gut bestücktes Jahr mit vielen Wanderungen und Auswärtsfahrten z.B. zum ZDF und an die Mosel.

Wir danken allen Teilnehmern am Adventssingen für die geleisteten Spenden sowie unseren Mitgliedern für die langjährige Treue.

 

       
DWJ im Rhönklub DWJ im Rhönklub DWJ im Rhönklub DWJ im Rhönklub
       
       
Fenster schließen