Aktuelles

 

Hier das Archiv der bekanntgegebenen Neuigkeiten. Bitte das entsprechende Jahr auswählen:

 
 
 
zurück zu Aktuelles

 

Neuigkeiten im Jahr 2015

 

Neuer Jugendbeirat der DWJ im Rhönklub gewählt    
   
13.03.2015

Wieder einmal sind drei Amtsjahre ins Land gegangen und zur Tagung der Jugendwarte in der Wacholderhütte, Thalau wurde am 7. März  der neue Jugendbeirat gewählt.

Nach 9 Jahren verabschiedete sich die bisherige stellvertretende Hauptjugendwartin Gesine Künzel aus dem Jugendbeirat. Sie bleibt weiterhin als Jugendwartin in Breitungen und als stellvertretende Landesjugendwartin Thüringen der Jugendarbeit treu.

Auch zwei Beisitzer standen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung. Marco Wittmann vom ZV Batten-Findlos wurde am 14. März als Beisitzer im Landesjugendbeirat Hessen erneut gewählt und möchte sich auf Landesebene intensiv einbringen. Isabell Alt, Florenberg studiert derzeit in Gießen, weshalb sich die aktive Jugendarbeit für sie als schwierig gestaltet.

Wir möchten uns bei den ausgeschiedenen Mitgliedern herzlich für ihre Mitarbeit im Jugendbeirat der vergangenen Jahre bedanken!

Als neuer stellvertretender Hauptjugendwart wurde Markus Hammelmann, ZV Bad Kissingen in Abwesenheit gewählt, selbstverständlich mit Zustimmung. Markus ist seit 2007 als Jugendwart in Bad Kissingen im Einsatz. Seit einigen Jahren fährt er als Teamer mit dem Landesverband Bayern zu den Internationalen Begegnungen (IB), einer gemischten Freizeit im Winter und Sommer mit tschechischen und deutschen Jugendlichen, welches abwechselnd in Tschechien und Deutschland stattfindet.

Angelika Jestädt ist im ZV Eichenzell seit 2005 in der Familien und Jugendarbeit aktiv und organisiert neben Themenwanderungen und Freizeiten auch den wöchentlichen Spielkreis für Kleinkinder seit 9 ½ Jahren.

Unsere zweite „Neue“ Beisitzerin ist Kirsten Schiebelhut vom ZV Hilders, die schon als Kind im Rhönklub in der Tanzgruppe Hilders aktiv war. Zur Jugendarbeit kam sie durch ihre eigenen Kinder, die irgendwann alt genug für die Weihnachtswerkstatt waren. 2012 startete sie dann durch im Vorstand Hilders als Familien und Jugendwartin.

Weiterhin dabei sind die langjährigen Jugendbeiratsmitglieder Andrea Reuß, ZV Dalherda für die Kasse, Monika Wiegand, ZV Elters als Schriftführerin, Holger Weider, ZV Niesig und Kerstin Harich, ZV Dalherda als Beisitzer.

Ein möglicher Posten eines Beisitzers bleibt vacant. Möglicherweise findet sich ein Jugend- oder Familienwart, der/die die Gelegenheit nutzen möchte, um Erfahrungen zu sammeln. Bei der nächsten Delegiertenversammlung bieten wir den Posten erneut an.

Wir konnten bei unserer Wahl wieder ein hervorragendes Team aus erfahrenen Jugendwarten gewinnen, die (mit einer Ausnahme) als Jugendleiter in der DWJ ausgebildet wurden, teilweise ebenfalls als Jugendwanderführer.

Angeführt wird das Team weiterhin durch Hauptjugendwartin Yvonne Weider.

Uns alle vereint der Wunsch, den Rhönklub für Kinder und Jugendliche attraktiv zu gestalten und sie nach draußen zu locken. Entdecken, erleben, neue Freunde und Erfahrungen gewinnen.

Wir alle haben in der ein oder anderen Form als Kinder bereits den Rhönklub erlebt und möchten diese Impulse an die nächsten Generationen weitergeben.

Helfen Sie uns und den Jugend und Familienwarten Ihrer Zweigvereine: Lassen Sie Ihre Kinder an unseren Veranstaltungen teilnehmen, nennen Sie uns die Wünsche der Kinder. Es lässt sich fast alles umsetzen.

Wer als Kind unvergessliche Erlebnisse im Rhönklub hatte, wird sie als Erwachsener seinen Kindern ebenfalls wünschen. Die nächste Generation wächst heran, der den Rhönklub am Leben erhält.

Auf eine gute Zusammenarbeit,

Yvonne, Markus, Andrea, Monika, Holger, Kerstin, Kirsten und Geli


Weiter ungeklärt bleibt jedoch die Verwaltung des Spielmobils. Die Sommermonate nähern sich und damit auch die Sommerfeste, in der es zum Einsatz gebracht werden könnte und sollte.

Was aber, wenn sich niemand findet der bereit ist, die Verwaltung zu übernehmen?

Wo kann er untergestellt werden, wenn es im Sommer regnet, oder er nicht im Einsatz ist?

Findet sich keine Lösung, werden wir den Betrieb einstellen müssen… das würden wir alle sehr bedauern.


Den neuen Jugendbeirat mit Bildern findet ihr HIER.

DWJ im Rhönklub

  Information
     
Delegiertenversammlung am 7. März 2015 in Thalau    
   
01.02.2015

Zur Delegiertenversammlung beim ZV Thalau sind alle Jugend- und Familienwarte oder Interessierte Vertreter eures Zweigvereins herzlich eingeladen. Die Versammlung findet in der Wacholderhütte in Mittelstellberg statt.

Beginn: 14:00 Uhr

TOP:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Genehmigung des Protokolls der Delegiertenvers. vom 11.10.2014
4. Jahresbericht und Kassenbericht, sowie Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung des gesamten Jugendbeirates
7. Neuwahl des Jugendbeirats DWJ im Rhönklub und Kassenprüfer
8. Berichte aus den Zweigvereinen, Landesverbänden und DWJ Bund
9. Jahresprogramm 2015
10. Anträge der Delegierten
11. Verschiedenes

  Information
     
Ausschreibung 1/2015    
   
29.01.2015

Die aktuelle Ausschreibung vom 29.01.2015 als PDF-Datei.

Ausschreibung öffnen ...

  Information